Feuerwehr Weidling Schriftzug
Versprechen der Feuerwehrjugend

21.03.2014
Versprechen der Feuerwehrjugend

Bei der Gruppenstunde am 21. März legten etliche neue Jugendmitglieder ihr Versprechen ab. Danach gab's Stationsbetrieb mit Rettungsgeräten und Funk.

Im Jahr 2013 erfuhr die Jugendgruppe der FF Weidling starken Zuwachs. Zehn der neuen Mitglieder legten nun ihr Versprechen auf die Fahne ab.

"Ich verspreche, dass ich alles tun will,
 ein treues Mitglied der Feuerwehrjugend zu sein, 
Kameradschaft zu halten und gehorsam zu sein,
 vor allem aber meinen Mitmenschen 
in der Not zu helfen,
 getreu unserem Wahlspruch:
Einer für alle und alle für Einen
!"

In der Gruppenstunde beschäftigten sich die Jugendmitglieder an diesem Tag mit Rettungsgeräten wie Spineboard, Korbtrage und Schaufeltrage sowie mit den Funkgeräten.