Feuerwehr Weidling Schriftzug
Brandeinsatz zum Jahreswechsel

01.01.2014
Brandeinsatz zum Jahreswechsel

Der erste Einsatz des Jahres 2014 ließ nicht lange auf sich warten: Bereits kurz nach dem Jahreswechsel um 01:10 Uhr am 1. Jänner 2014 wurde die FF Weidling mit Sirene und Pager zu einem Brand alarmiert.

Durch eine abgefeuerte Feuerwerksrakete wurde ein schilfbedeckter Zaun sowie ein Baum an der Hauptstraße in Brand gesetzt. Die Kameraden verließen rasch ihre Silvesterfeiern und eilten ins Feuerwehrhaus, um zu löschen. Der Brand war mit einem Hochdruckrohr schnell unter Kontrolle gebracht und abgelöscht. Nach einer Kontrolle der umliegenden Umgebung auf weitere Glutnester konnten die Feuerwehrmitglieder wieder einrücken. Im Einsatz standen 24 Feuerwehrmitglieder mit 3 Fahrzeugen.