Feuerwehr Weidling Schriftzug
Brandeinsatz: Angebrannte Speise

02.08.2014
Brandeinsatz: Angebrannte Speise

Ein Brandalarm am Abend des 2. August entpuppte sich als verbrannte Speise am Herd.

Das verkohlte Kochgut sorgte für Rauchentwicklung. Der Wohnungsinhaber alarmierte die Feuerwehr Weidling, anschließend konnte er den Topf  noch selbst ins Freie stellen, das Fenster öffnen und die Küchentüre schließen. 

Die Einsatzkräfte machten die Wohnung mit einem Druckbelüfter wieder komplett rauchfrei. Nach einer Kontrolle mit dem Mehrgas-Messgerät konnte Entwarnung gegeben werden.