Feuerwehr Weidling Schriftzug

11.05.2017
Hauseröffnung 2017

Hauseröffnung / Fahrzeugsegnung / 140 Jahr Jubiläum / Florianifeier

Am Samstag den 6.Mai 2017 gab es gleich mehrere Anlässe um zu feiern.

Unser neu gebautes Feuerwehrhaus wurde nach 2 Jähriger Planungs- und Bauzeit offiziell übergeben. Ein 33 Jahre altes Löschfahrzeug wurde außer Dienst gestellt und dafür das neue HLF3 gesegnet. Weiters besteht in diesem Jahr die FF Weidling seit 140 Jahren und die Florianifeier mit allen Feuerwehren des Abschnittes wurde begangen.

Viele Ehrengäste fanden sich ein. Allen voran die neue Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner, Bürgermeister Mag. Stefan Schmuckenschlager und Bundesfeuerwehrrat Peter Ohniwas. Ebenfalls waren viele Vertreter des Bezirkes Tulln, der Stadtgemeinde Klosterneuburg und allen anderen Blaulichtorganisationen anwesend.

Die Veranstaltung begann mit einem Ehrenzug der vom alten Feuerwehrhaus in der Feldergasse zu der neuen Adresse auf die Brandmayerstraße 2a führte. Über 140 Feuerwehrmitglieder bildeten diesen eindrucksvollen Zug der Musikalisch von der Stadtgemeinde Klosterneuburg begleitet wurde.

Angekommen beim neuen Feuerwehrhaus erwartete uns eine volle Fahrzeughalle. Ein Zeichen wie sehr die Bevölkerung hinter ihrer Feuerwehr steht!

Anschließend wurde die Heilige Messe von Propst Bernhard Backovsky geleitet. Dieser übergab auch ein Geschenk an unseren Kommandanten Wolfgang Pötsch. Eine Statue des Landespatron von Niederösterreich, den Heiligen Leopold.

Nach der Messe wurden auch neue Jugendmitglieder sowie Überstellungen in den Aktivdienst vollzogen. Wir wünschen unseren neuen Kameraden alles Gute!

Danach gab es Ansprachen von Kommandant Pötsch, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager und Bundesfeuerwehrrat Peter Ohniwas. Alle Lobten die Arbeit der Feuerwehren und wie wichtig es sei eine gute Infrastruktur zu schaffen.

Nach dem offiziellen Festakt wurden alle zu einem Sektempfang sowie Gulasch und Würstel eingeladen. Ein herzlicher Dank gilt den Kameraden der Feuerwehr Maria-Gugging die uns mit ihrer Gulaschkanone tatkräftig unterstützten!

Für interessierte führten Feuerwehrmitglieder die Bevölkerung durch das neu errichtete Gebäude. Das neue HLF3 stand ebenfalls zur Besichtigung parat.

Der Abend fand einen gemütlichen Ausklang.

Es war ein tolles Fest das allen Kameraden der Feuerwehr Weidling lange in Erinnerung bleiben wird!

Ein großes Dankeschön an über 500 Besucher und die großartige Unterstützung der Bevölkerung, ohne deren Spenden vieles nicht möglich wäre!

Wir würden uns über ein Wiedersehen bei unserem Feuerwehrfest (26.-28. Mai) sehr freuen!

Ihr für uns und wir für euch!

Gott zu Ehr dem nächsten zu Wehr.

Eure Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Weidling

 

Ganzes Fotoalbum unter:

www.facebook.com/pg/Freiwillige.Feuerwehr.Weidling/photos/