Feuerwehr Weidling Schriftzug
Hallo Auto!

21.04.2017
Hallo Auto!

FF Weidling unterstützt die Volksschule bei der Verkehrserziehung.

Am Vormittag des 21. April nahmen die 3. und 4. Klasse der Volksschule Weidling an der "Hallo Auto" Aktion von AUVA und ÖAMTC teil.

Bei dieser Veranstaltung wird den Kindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr spielerisch beigebracht. Gleichzeitig werden ihnen die Gefahren aufgezeigt. Als Highlight zeigte der ÖAMTC-Instruktor wie lange der Bremsweg eines Auto ist, welches 50 km/h fährt. Verglichen wurde der Bremsweg auf trockener, sowie auf nasser Fahrbahn.

Dazu war die FF Weidling anwesend um die Straße zu bewässern und den Effekt des längeren Bremsweges für die Kinder sichtbar zu machen. Der eklatant längere Bremsweg sorgte für Erstaunen.

Am Ende durfte jedes Kind noch mit dem Instruktor bei 50 km/h eine Vollbremsung durchführen. Dazu ist bei diesem speziellen Auto ein Bremspedal auf der Beifahrerseite verbaut, das es dem Kind erlaubt selbst die Bremsung durchzuführen.

Ein sehr interessante und gleichzeitig spaßige Lehrstunde fand damit sein Ende.